Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Rhein-Sieg-Kreis   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Wo finde ich eine Gruppe Neue Gruppen und Gruppen in Gründung  · 

Die neuesten Gruppen

  • Hilfe aus Verstrickung - CoDa Gruppe in Windeck

In Windeck-Herchen gibt es eine Selbsthilfegruppe für co-abhängige und beziehungssüchtige Menschen.
Sie trifft sich wöchentlich, um ihre Erfahrung, Kraft und Hoffnung miteinander zu teilen.
In der anonymen Gemeinschaft „Co-Dependents Anonymous“ (CoDA) können die Betroffenen lernen, ein gesundes Verhältnis zu sich selbst und zu anderen zu entwickeln. Die einzige Voraussetzung für die Zugehörigkeit ist der Wunsch nach erfüllenden Beziehungen. CoDA ist unabhängig und erhält sich aus den Spenden ihrer Mitglieder.
Treffen:
jeden Donnerstag, 17:30 – 19:30 Uhr
in Windeck-Herchen, Evangelisches Gemeindehaus, Siegtalstraße 35,

Weitere Infos unter Tel.: 01577 - 1328742
oder unter www.coda-deutschland.de

  • "SASCHA" - Selbsthilfe- und Betroffenentreff

für (gefangene) Menschen im Netz der Grundsicherungen SGB II (Hartz IV) oder SGB XII (Sozialhilfe)
Gemeinsam erreichen wir mehr!
Deshalb treffen wir uns jeden Freitag, von 10 - 13 Uhr in den Räumen der Selbsthilfe-Kontaktstelle, Landgrafenstr. 1, Troisdorf-Oberlar. Kommen Sie einfach vorbei! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Selbsthilfegruppe "Demenz" für Betroffene in Königswinter

Sie sind von Alzheimer oder anderer Demenz betroffen und wollen aktiv damit umgehen?
Dann machen Sie mit in der Selbsthilfe-Gruppe „Demenz“ im Ev. Gemeindezentrum
Königswinter-Heisterbacherrott, Dollendorferstr. 399 (am großen Parkplatz).
Montags, alle 14 Tage um 15:00, Termine siehe Flyer
Kontakt:
SPZ Eitorf Siebengebirge Gerontopsychiatrische Beratungsstelle
Tel: 02243-84758-26
Email: geronto-spz@awo-bnsu.de

Herbert Löffler
Tel: 0160-5253391
Email: h.loeffler1@gmx.net

  • "Glücksspiel"

Spielsucht ist eine fortschreitende Krankheit. Man kann viel mehr verlieren als nur Geld. Die Selbsthilfegruppe kann Sie dabei unterstützen, die Sucht in den Griff zu bekommen! Interessierte sind herzlich willkommen!
Jeden Mittwoch, 17 Uhr, in den Räumen der Selbsthilfe-Kontaktstelle.

  • "COPD und andere Lungenerkrankungen"

Wir betreuen Menschen, die schwer an COPD und Lungenemphysem, Antitrypsinmangel, Asthma und anderen Lungenerkrankungen erkrankt sind und deren Begleitpersonen. Wir bemühen uns um Aufklärung der Bevölkerung.
Bei unseren Gruppentreffen bieten wir Beratung und Vorträge anerkannter Lungenfachärzte, Physiologen, Lungensporttrainer, Heilpraktiker, Behindertenbeauftragter, Sauerstofffirmen u.v.m. an.

Bitte unter 02 28 - 66 45 31 (14 - 24 Uhr) noder unter g.harbauer@web.de anmelden.
Damit haben wir einen Überblick, wie viele kommen und können die Raumgröße bestimmen. Danke!

  • Blaues Kreuz in der Evangelischen Kirche e.V. Begegnungsgruppe Much
  • Epilepsie

Epilepsie-Selbsthilfegruppe Bonn/Rhein-Sieg
trifft sich jeden 3. Dienstag im Monat, 18.00 - 19.30 Uhr
Nähere Infos: www.epilepsie-shg-bonn.de

Neugierig geworden?

Wenn Sie Genaueres über die neuen Gruppen wissen möchten, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns an.

 

Von hier aus gelangen Sie zu den Selbsthilfegruppen, zu über­regional tätigen Selbsthilfe­organisationen und zu den Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW. [Mehr]
0 22 41 - 94 99 99
weitere Kontaktdaten und unsere Öffnungszeiten finden Sie hier: [Mehr]


 
top